Hundehalterhaftpflicht

Jeder Hundebesitzer haftet für die Schäden, welche der eigene Hund fremden Sachen oder anderen Personen zufügt. Der Abschluss einer Hundehalterhaftpflicht ist daher bereits seit längerer Zeit in einigen Bundesländern für bestimmte Hunderassen gesetzlich vorgeschrieben. Selbst wenn für den Einzelfall keine gesetzliche Pflicht besteht, empfiehlt sich dennoch eine Hundehalterhaftpflicht. Hunde handeln oftmals instinktiv und nicht immer können Hundehalter rechtzeitig reagieren. In lauten und bedrohlichen Situationen zeichnen sich bei einem Vierbeiner daher oftmals Verhaltensmuster ab, welche im Alltag unüblich und unerwartet sind.

Ein zuverlässiger und umfangreicher Versicherungsschutz kann Sie vor Geldstrafen in jeglicher Höhe schützen. Mit unserem Versicherungsvergleich finden Sie den günstigsten Tarif, um sich und Ihren Vierbeiner optimal abzusichern.

Vergleichen Sie jetzt unsere Tarife

Scroll to Top

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß VersVermV

Kontaktdaten:

Marco Stentenbach e.K.
Inhaber: Herr Marco Stentenbach
Siegburger Straße 149 – 151
50679 Köln–Deutz

Telefon: 0221 / 390 910 0
Telefax:  0221 / 390 910 20
E-Mail: info@finanz-trend24.de
Webseite: https://finanz-trend24.de

Tätigkeitsart:

Marco Stentenbach
Immobilienmakler und Darlehensvermittler mit einer Erlaubnis nach § 34c Abs. 1 S. 1 Nr. 1 + 2 der Gewerbeordnung (GewO) und § 34i Abs. 1 GewO

in Kooperation mit der PBO14 GmbH – Peter Batzem

Sitz der Gesellschaft
Kölner Landstr. 31a
53332 Bornheim

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Registerstellen nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittler-Registernummer Darlehensvermittlung: D-W-142-8822-15

Industrie- und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10 – 26
50667 Köln

Telefon: +49 (0)221 1640-0
Telefax: +49 (0)221 1640-1290
E-Mail: service@koeln.ihk.de
Webseite: www.ihk-koeln.de

Vermittler-Registernummer Versicherungsvermittlung: D-U15Z-9SQDA-18 (M.Stentenbach)

Vermittler-Registernummer Versicherungsvermittlung: D-HHL2-3R5WY-47 (P.Batzem)

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

Industrie- und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10 – 26
50667 Köln

Telefon: +49 (0)221 1640-0
Telefax: +49 (0)221 1640-1290
E-Mail: service@koeln.ihk.de
Webseite: www.ihk-koeln.de

Beratung

Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung.

Art und Quelle der Vergütung

Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt als in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird.

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de

Berufsrechtliche Regelung

  • § 34 d, sowie § 34c GewO
  • §§ 59 – 68 VVG
  • VersVermV

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Beschwerdemanagement

Ihre Zufriedenheit hat für uns höchste Priorität. Falls Sie dennoch einmal nicht mit unserer Tätigkeit zufrieden sein sollten, haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde bei uns einzureichen.

Die Beschwerde kann schriftlich per Brief, per Fax oder per E-Mail eingereicht werden. Sie können dazu die im Impressum unserer Internetseite angegebenen Adress- und Kontaktdaten verwenden.

Erhalten wir von Ihnen eine Beschwerde, bestätigen wir Ihnen unverzüglich deren Eingang und unterrichten Sie über das Verfahren der Beschwerdebearbeitung sowie die ungefähre Bearbeitungszeit. Sollten wir feststellen, dass Ihre Beschwerde einen Gegenstand betrifft, für den wir nicht zuständig sind, informieren wir Sie umgehend hierrüber und teilen Ihnen, soweit uns dies möglich ist, die zuständige Stelle mit.

Wir werden Ihre Beschwerde umfassend prüfen und uns bemühen, diese schnellstmöglich zu beantworten. Sollte dies einmal nicht möglich sein, unterrichten wir Sie über die Gründe der Verzögerung und darüber, wann die Prüfung voraussichtlich abgeschlossen sein wird.

Auf Wunsch erteilen wir Ihnen alle Benachrichtigungen und Informationen schriftlich.

Sofern wir Ihrem Anliegen nicht oder nicht vollständig nachkommen können, erläutern wir Ihnen die Gründe hierfür und weisen Sie auf etwaig bestehende Möglichkeiten hin, wie Sie Ihr Anliegen weiterverfolgen können.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt, wir melden uns schnellstmöglich zurück!

Fragen zur Immobilie

Persönliche Angaben Antragsteller